Suche Kontakt
Rezepte
Home


















Spargelsalat mit rohmariniertem Bodenseezander » Zurück zu Rezepte Druckversion
 
Ein wunderbares Gericht von Küchenchef Walter Feuerstein (Restaurant Krone Dornbirn)! Der Spargel kommt von den Winderbrüdern, die auf dem Acker von Familie Rhomberg (Hotel Krone) seit 2015 Vorarlberger Spargel anbaut!
Zeitaufwand: 3 Tage und 1 Stunde (inkl. Zander beizen)

Gebeizter Bodenseezander
400 g Mittelstück vom Bodenseezander würzen mit
Salz, Zucker, Senfkörner, Zitronensaft, gehacktem Kerbel, gehacktem Dill und einem Schuß Sonnenblumenöl und vakuumiert 3 bis 4 Tage im Kühlschrank beizen lassen.
Für die Vinaigrette
1/3 weißen Balsamicoessig, 2/3 leichtes Olivenöl oder Sonnenblumenöl, feine Würfel von roter Paprika und Senf vermengen.
Schalotten fein hacken, in einem Sieb kurz unter heisses Wasser halten und zur Vinaigrette geben.
Gekochte, gehackte Eier und
gehackte Petersilie und Schnittlauch dazu und mit der Vinaigrette vermengen.
Über den
geschälten und überkochen weissen Ländlespargel und Blattsalat träufeln und mit dem 5 mm dick geschnittenen Zander servieren