Suche Kontakt
Rezepte
Home


















Polo Nero (Schokoladenspritzgebäck) » Zurück zu Rezepte Druckversion
 
Ein Klassiker unter den Keksen! Das Rezept habe ich von Paul Piringer vom Traditions-Kaffeehaus König in Lustenau.
Zeitaufwand: 1 Stunde (inkl. Backzeit)

Polo Nero
250 g Butter zimmerwarm mit
140 g Staubzucker ca. 10 min schaumig mixen. Nach und nach
2 Eier und 1 Dotter einrühren.
180 g Mehl und 40 g Backkakao vermischen und unter die Buttermasse heben.
Den Teig nun in einen Spritzsack füllen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech spritzen.
Bei 180 Grad ca. 5 bis 10 min backen.
Sobald sich die Kekse gut vom Backpapier lösen lassen, sind sie fertig. Nun die Hälfte der noch warmen Kekse mit
Marmelade bestreichen und mit den restlichen Keksen zusammenfügen. Nach dem die Kekse nun abgekühlt sind,
Kuvertüre im Wasserbad erwärmen,
die Kekse zur Hälfte eintauchen und auf einem Gitter abtropfen lassen.