Suche Kontakt
Rezepte
Home


















Apfel-Streuselkuchen » Zurück zu Rezepte Druckversion
 
Apfelkuchen für eine 26 cm-Springform!
Zeitaufwand: 40 min (plus 45 min Backzeit)

Apfelstreuselkuchen
400 g Mehl, 200 g weiche Butter, 70 g Zucker und 1 Ei rasch zu einem glatten Teig kneten, in Klarsichtfolie wickeln und 20 min in Kühlschrank geben.
In dieser Zeit
600 g Äpfel schälen, vierteln, entkernen, und in Scheiben oder Spalten schneiden.
100 g von diesen Äpfeln mit
50 ml Apfelsaft, 1 Zimtstange, 1/2 Vanilleschote, 1 Sternanis, 1 Prise Salz und 3 El Zucker aufkochen und 2 bis 3 Minuten lang weich dünsten.
Die Gewürze wieder entfernen und die Äpfel pürieren und abkühlen lassen.
Das Püree mit den restlichen Äpfel und dem
Saft einer Zitrone vermischen.
2/3 des Teiges auf den Boden der gefetteten Springform verteilen, gut andrücken, mit einer Gabel anstechen, Belag darüber, den übrigen Teig in Streusel zerreißen und darüber verteilen.
Bei 160 Grad Heißluft ca. 45 min backen.