Suche Kontakt
Rezepte
Home


















Tartar vom geräucherten Forellenfilet » Zurück zu Rezepte Druckversion
 
Ein sehr einfaches Rezept, dass von den guten Zutaten lebt. In der Krone in Hittisau werden dafür Forellen aus Sibratsgfäll im eigenen Räucherofen geräuchert.
Zeitaufwand: 20 min
4 Personen (als Vorspeise)

Forellenfilettartar
2 geräucherte Forellenfilet ganz fein schneiden und mit
ca. 1/2 Becher Sauerrahm, gehacktem Dill sowie
auf Wunsch 1/4 geschälte und fein gehackte Salatgurke,
Pfeffer, Zitronenöl und Olivenöl gut vermengen und mit frischem Brot servieren.