Suche Kontakt
Rezepte
Home


















Barberieentenbrust in Biermarinade » Zurück zu Rezepte Druckversion
 
Dieses Gericht war Teil eines Biermenüs zum 26. Landesbierzapfwettbewerb im Institut St. Josef in Feldkirch vom Chefkoch und Lehrer Robert Rewitzer. (typisch für Rezeptangaben in Schulen und Großküchen: es gibt keine Mengenangaben. Diese werde ich nach und nach ergängzen ;-))
Zeitaufwand:

Barberie-Entenbrust auf Blattsalat
4 Entenbrüstchen beidseitig mit
Salz und Pfeffer würzen, in einer Pfanne auf beiden Seiten scharf anbraten. Mit
1 Schuss Bier (Pils) und Balsamicoessig ablöschen und mit
Orangensaft bedecken.
Rosmarin- und Thymianzweig dazulegen, kurz aufkochen und in dieser Marinade 2 Tage ziehen lassen.
Vor dem Servieren in dünne Scheiben schneiden und auf
Blattsalaten anrichten. Für das Salatdressing
Olivenöl in die Fleischmarinade geben und damit den Salat beträufeln.
Zur Dekoration mit
rosa Pfeffer und Orangenfilets garnieren.