Suche Kontakt
Rezepte
Home


















Schokohalbmonde » Zurück zu Rezepte Druckversion
 
Ein Keksrezept von Margit Weinzierl aus Nüziders, eines der Lieblingskekse in ihrer Familie!
Zeitaufwand:

Schokohalbmonde
250 g Zucker und 5 Eier mit einem Schneebesen in einer Schüssel über Dampf schaumig schlagen.
250 g Butter gewürfelt Stück für Stück unterrühren bis sie sich aufgelöst hat.
Nun vom Dampf geben und kalt rühren.
150 g Schokolade (70 % Kakao) schmelzen und mit
250 g Mehl unter die Eimasse heben.
Nun auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und bei 150 Grad ca. 20 min backen. Nun den Teig mit
Marillenmarmelade bestreichen. Für die Glasur
250 g Staubzucker, 1 Schuss Cognac und etwas lauwarmen Wasser glatt rühren, auf den Teig streichen und Halbmonde ausstechen.