Suche Kontakt
Rezepte
Home


















Topinambursuppe mit Topinambur-Chips » Zurück zu Rezepte Druckversion
 
Topinambur ist ein Wurzelgemüse, das sehr gut bei uns wächst. Zählt zur selben Gattung wie die Sonnenblume und bildet essbare Wurzelknollen. So wird diese Suppe in der Suppenbar "Zäwas" in Bludenz serviert.
Zeitaufwand: 1 Stunde
8 Personen

Topinambursuppe
700 g Topinambur mit einer Bürste unter fließendem Wasser säubern
(auf Wunsch schälen) und in Würfeln schneiden.
2 Zwiebel in grobe Würfeln schneiden und in einer heißen Pfanne in
Olivenöl andünsten, die Topinamburwürfel dazu geben, mit
1 Gemüsebrühe aufgießen, würzen mit
Salz, Kümmel und Pfeffer und ca. 20 min köcheln lassen. Dann vom Herd nehmen,
125 g Sauerrahm dazu und mit dem Mixstab fein pürieren.
Nicht mehr kochen, sonst bricht der Rahm - nur erwärmen!


Topinamburchips
300 g Topinambur säubern und in dünne Scheiben schneiden.
Mit
Olivenöl, Chili, Kräutersalz und Pfeffer würzen und auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen.
Bei 180 Grad Heißluft ca. 20 min backen, wenden und knusprig fertig backen.